Vorträge

Vorträge

Vortragsprogramm 2020

 

  • 12.02.2020, 18.00 Uhr Vortrag
  • 25.03.2020, 18.00 Uhr Vortrag (ABGESAGT)
  • 14.10.2020 – 17.00 Uhr Generalversammlung und 18.00 Uhr Vortrag
  • 02.11.2020 – 17.30 Uhr Diskussionsveranstaltung des ÖJT und der WJG
  • 18.11.2020 – Vortrag

 

 

  • 12.02.2020, 18.00 Uhr Vortrag

Vortragende: Hon.-Prof. Univ.-Prof. Dr. Susanne REINDL-KRAUSKOPF, Leiterin des Insitutes für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien

Thema: „Das reformierte strafprozessuale Ermittlungsverfahren – Bekannte Probleme und neue Herausforderungen“

 

  • 25.03.2020, 18.00 Uhr Vortrag

Vortragende:  Univ.Prof. M.Sc.(LSE) Mag.iur. Dr. Iris EISENBERGER , Universität Graz

Thema: „Artificial Intelligence – Der rechtliche Rahmen“

In Übereinstimmung mit den allgemeinen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des „Coronavirus“ müssen wir leider den Vortrag am 25. März 2020 hiermit absagen!

 

  • 14.10.2020, 17.00 Uhr Generalversammlung

  • 14.10.2020, 18.00 Uhr Vortrag

Ort: Wiener Rathauskeller, Rittersaal (Zugang: Wien 1., Rathausplatz 1)

Vortragende:
Hon.-Prof. Dr.h.c. Rudolf MÜLLER, ehem. Mitglied des Verfassungsgerichtshofes, Senatspräsident des Verwaltungsgerichtshofes iR und
Dir.-Stv. Dr. Alexander BIACH, Wirtschaftskammer Wien
Thema: „Selbstverwaltung neu – Grenzen und Praxis ihrer Ausgestaltung“

Mit dem Sozialversicherungs-Organisationsgesetz BGBl I 100/2018 wurde eine umfassende Neuorganisation der österreichischen Sozialversicherung eingeleitet. Rund eineinhalb Jahre nach Start der Überleitungsarbeiten soll diese Neuorganisation aus juristischer und wirkungsrelevanter Sicht einer Analyse unterzogen werden.

Dr. Alexander Biach spricht über die Umsetzungsstärke der neuen Selbstverwaltung, die politischen Erkenntnisse aus den ersten Arbeitsmonaten und künftige Anforderungen an eine gemeinsame Sozialversicherungspolitik.

Dr. Rudolf Müller analysiert aus Sicht des Erkenntnisses des VfGH die neue grundlegende Rechtsansicht zur Ausgestaltungsfreiheit der Selbstverwaltung.

Aufgrund der Corona-Krise ist nur eine begrenzte TeilnehmerInnenanzahl möglich. Für eine Teilnahme ist eine Kontaktdatenerfassung vorgesehen. Es wird daher um verbindliche Anmeldung und um Übermittlung des beiliegenden Datenerfassungsblattes bis 07.10.2020 per E-Mail an office@wjg.at oder postalisch (siehe Absender der Einladung) ersucht.

201014 Einladung Vortrag WJG

BESUCHER DATENERFASSUNGSBLATT FÜR 10-20

 

  • 02.11.2020, 17.30 Uhr

Diskussionsveranstaltung des Österreichischen Juristentags und der Wiener Juristischen Gesellschaft

„100 Jahre B-VG – Wie krisenfest ist unsere Verfassung?“

Ort: Wiener Rathaus, Festsaal (Zugang: Wien 1., Lichtenfelsgasse 2, Feststiege)

Einladung Diskussionsveranstaltung 2.11.2020 2009
Begleitschreiben WJG Einladung

 

  • 18.11.2020 – Vortrag

Thema: Auskunftspflicht / Amtsverschwiegenheit / Informationsfreiheit

wjg-admin

Comments are closed.